Wichtig? Unwichtig?

Manchmal stellt man sich die Frage, wie wichtig ist man manchen Menschen eigentlich? Kennt ihr das Gefühl?

Man sitzt bei Menschen zu Hause, hoert sich Geschichten an von ihren tollen Freunden und fragt sich währenddessen, ob über einem auch so gesprochen wird in Gegenwart anderer Personen. Man sieht Bilder.. von Freundinnen, die dieser Person wichtig sind. Aber man selbst ist auf keinem Bild zu sehen. Stattdessen fragt man sich, ob man dieser Person eigentlich so wichtig ist, wie man hofft.!? Das Dasein ist selbstverstaendlich. Das Nachfragen, sobald etwas nicht ganz nach Plan laeuft, dafuer ist die Person dankbar. Das Zuhoeren, das Beiseitestehen und das einfache Dasein. Immer wieder wird gesagt "Danke!". NUr ist das wirklich so eine große Hilfe? Ist man selbst so eine große Hilfe? Manchmal weiß ich es nicht. Manchmal frage ich mich, wie wichtig ich dieser Person eigentlich bin. Die Worte "Du bist mir wichtig." hört man immer seltener. Man sieht sich seltener und man redet auch nicht mehr so oft wie früher. Ist es teilweise nur ein Zeitvertreib fuer die Personen, oder ist es ihnen wirklich wichtig mit einem zu schreiben -zu reden.!?

Ich weiß es nicht. Es sind Fragen, wie man sich immer wieder stellt. Die ich mir immer wieder stelle und auf die ich einfach keine Antwort finde.

 

11.1.09 22:31

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen